Keine Angst vor Micro-Needling


Ja, Micro-Needling macht tatsächlich kleine Löcher in die Haut! Das klingt viel dramatischer als es ist, denn es sind nur mikrofeine Kanäle, die sich sofort wieder verschliessen.

2 Wirkmechanismen führen zu junger Haut

Aber warum sollte man die Haut überhaupt punktieren wollen, fragen Sie sich vielleicht. In der ästhetischen Medizin verursacht man auf vielerlei Arten kontrollierte kleine Entzündungen, um die Selbstheilung der Haut anzuregen. Man setzt eine sogenannte Wundheilungskaskade in Gang. Molekulare Botenstoffe, wie z.B. Wachstumsfaktoren, werden ausgeschüttet, welche eine Neubildung des Bindegewebes (Remodeling) starten. Es bilden sich schlicht mehr Hautzellen und diese arbeiten fleissiger und qualitativ besser. Die Haut wird feinporiger, fester, glatter und vitaler. Ein weiterer positiver Effekt des Needlings ist, dass der Hautton ebenmässiger wird, weil der Hautfarbstoff (Melanin) sich gleichmässiger in der Haut verteilt.

Ein zusätzlicher Clou des Micro-Needlings ist, dass dank der Mikrokanäle hochwirksame Substanzen in die Haut eingebracht werden können, die unter normalen Umständen die Hautbarriere nicht überwinden können. Vitamine, Antioxidantien, Spurenelemente, Aminosäuren, Glycosaminoglykane, Peptide etc. verstärken die Wirkung des Needlings und können gezielt zur Therapie eingesetzt werden. Die Wirkstoffwahl richtet sich nach der Indikation und wird individuell zusammengestellt. Akne bedarf anderer Wirkstoffe als eine faltige, erschlaffte Haut oder gar Rosazea.

Vielseitiges Micro-Needling

Micro-Needling kann viel mehr als "nur" die Haut zu verjüngen. Es wird erfolgreich eingesetzt zur Behandlung von Akne, Rosazea, Keratosis Pilaris (Reibeisenhaut), Pigmentstörungen, Teleangiektasien (erweiterte Gefässe), Aktinische Keratosen (Hautveränderungen), Cellulitis, zur Narbenkorrektur und zur Behandlung von Dehnungsstreifen oder Vitiligo u.v.m. Das Behandlungsspektrum des Needlings erweitert sich stetig.

Narbenfreie Wundheilung für schöne Haut

Micro-Needling ist ein regenerierendes Verfahren. Untersuchungen haben gezeigt, dass korrekt angewendetes Micro-Needling zu einer narbenfreien Wundheilung mit verstärkter Kollagenbildung führt. Die breite Anwendungsmöglichkeit dieses schonenden Verfahrens und seine Wirksamkeit machen das Micro-Needling einzigartig. Es ist für alle Hauttypen und Hautfarben geeignet.

Micro-Needling wird schon seit 20 Jahren sowohl in der Medizin wie auch in der Ästhetik eingesetzt. Die Technik wird immer weiterentwickelt, sowohl in der Anwendung wie gerätetechnisch. Elektrische Needlinggeräte wie zum Beispiel der Needling-Pen "Dermapen" haben den ursprünglichen Dermaroller verdrängt. Insbesondere weil der Pen die Behandlung von schwer zugänglichen Zonen ermöglich wie z.B. um die Augen und Nase. Die elektrischen Pens sind sehr effektiv und schmerzlos.

L.A. Facelift nach Freddy Felix

Einen neuen Level hat das Needling jetzt mit dem L.A. Facelift nach Freddy Felix erreicht. Hierbei wird grossflächig behandelt und die Kopfhaut beim Needling mit einbezogen, um einen umfassenden Liftingeffekt zu erreichen.

D. Schenker & C. Friderich / Tel. +41 79 194 52 08 / info@frischinstitut.ch

Impressum / Disclaimer

​© 2018 Frisch designed by RJWebdesign